Allgemeine Geschäftsbedingungen Nothilfekurs


Kurskosten

Das Kursgeld beträgt Fr. 150.00 und ist am ersten Kursabend bar zu entrichten. Es werden keine Rechnungen versendet. Im Kursgeld enthalten sind sämtliche Kursunterlagen, persönlicher Nothilfeausweis sowie Pausengetränke.

 

Anmeldung

Die Anmeldung zum Nothilfekurs ist verbindlich, das Kursgeld von Fr. 150.00 ist somit geschuldet. Im Verhinderungsfall ist es möglich, eine Ersatzperson zu stellen.

 

Kurssprache

Die Kurssprache ist Deutsch. Verständigung in deutscher Sprache wird vorausgesetzt.

 

Kursdauer

Der Nothilfekurs dauert obligatorisch 10 Stunden. Der Nothilfeausweis wird nur abgegeben, wenn der gesamte Kurs besucht wurde.

 

Kursorganisation

Für die Durchführung des Kurses müssen mind. sechs Personen teilnehmen. Der Kursveranstalter behält sich das Recht vor, bei ungenügender Teilnehmerzahl den Kurs zu verschieben. Die Teilnehmer werden darüber informiert.

 

Kursausschluss

Der Kursveranstalter behält sich das Recht vor, Kursteilnehmer begründet aus einem Kurs auszuschliessen. In diesem Fall wird das Kursgeld nicht zurückerstattet.

 

Versicherung

Für alle von der Nothilfekurse Jacqueline Schaub organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Schulungsräume erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Nothilfekurse Jacqueline Schaub nicht haftbar gemacht werden.